Swisslinux.org

− Le carrefour GNU/Linux en Suisse −

Bienvenue invité
 

Langue

 

XMPP

Thema: Sich mit einem XMPP-Chatroom verbinden
Einstufung: Einsteiger
Autor: calimarno 21.11.2006 - 18:51
Übersetzung: calimarno 31.01.2008 - 14:37

Autres langues | Andere Sprachen | Altre lingue :

Français | Deutsch

Einleitung

XMPP (früher Jabber) ist ein offenes Protokoll für Instant Messaging. Es gibt zahlreichen Anwendngen um sich mit XMPP-Netz zu verbinden. Diese Anwendungen dienen auch im allgemeinen für eine Konto-Erstellung. Wir stellen hier zwei Alternativen vor : Psi, Pidgin.

Sie werden auch wertvolle Informationen und Dokumentationen auf der Website Swissjabber.ch finden.

Sie können sich mit unserem XMPP-Room swisslinux@chat.swisslinux.org auch verbinden, wenn sie Google Talk oder iChat benutzen.

Psi

Psi ist eine Anwendung, die die XMPP-Kontoerstellung sowie die Verbindung mit XMPP-Netz ermöglicht. Sie ist sehr wahrscheinlich unter der Form einen pre-kompilierten Paket für Ihre Distribution schon verfügbar. Installieren Sie sie mit Hilfe der geeigneten Tools Ihrer Distribution und starten Sie sie.

XMPP-Konto erstellen

  • Als Sie zum ersten Mal Psi starten, müssen Sie ihre Name eingeben und den Feld “Register new account” ankreuzen.
  • Ein neues Fenster wird geöffnet und sie können einen XMPP-Name (“Jabber ID”) im Form von “nickname@server” (muster@swissjabber.ch, zum Beispiel) und ein Passwort (“Password”) eingeben.
  • Optional : Sie können wählen, ob Sie sich automatisch beim Programmstart einloggen möchten und/oder ob Sie sich bei einer Verbindungsunterbrch wieder automatisch einloggen möchten.

Verbindung mit Chatroom erstellen

  • Im Psi-Menü, wählen Sie “Join Groupchat” und fügen Sie den Server-Name (“Host”, chat.swisslinux.org, z.B.) und den Chatroom-Name (“Room”, swisslinux, z.B.) ein. Wählen Sie auch eventuell ein “Nickname” und clicken Sie dann auf “Join”.

Pidgin

Pidgin (früher Gaim) ist ein Multi-Protokoll Chat-Anwendung, die sich mit XMPP-Netz verbinden kann, aber auch mit IRC, MSN, Yahoo!, usw.

Sie ist sehr wahrscheinlich unter der Form einen pre-kompilierten Paket für Ihre Distribution schon verfügbar. Installieren Sie sie mit Hilfe der geeigneten Tools Ihrer Distribution (apt, yast, usw.) und starten Sie sie.

Konto herstellen

Um ein XMPP-Konto mit Pidgin zu erstellen, müssen Sie die Konto-Fenster öffnen (Menü “Konten → Hinzufügen/Ändern”) und auf “Hinzufügen” klicken. Im neuen Fenster, wählen Sie das Protokoll “XMPP” und geben Sie ein “Benutzername” ein. Sie können den Default-Domain lassen oder ein anderes wählen (swissjabber.ch, zum Beispiel). Geben sie ein “Passwort” ein und kreuzen Sie “Dieses neue Konto auf dem Server anlegen”. Sie dürfen auch eventuell “Passwort speichern” ankreuzen. Klicken Sie dann auf “Speichern”.

Verbindung herstellen

Wählen Sie das Menü “Buddies → Einen Chat betreten”. Wählen Sie Ihre XMPP-Konto und tippen Sie den Chatroom-Name (swissjabber) sowie der Server-Name (chat.swissjabber.ch) ein. Klicken Sie auf “Betreten”, um die Verbindung zu herstellen.

Um die Chatroom in Ihre Kontakliste zu speichern, benutzen Sie das Menü “Buddies → Chat hinzufügen”. Sie können dann auch die Chatroom automatisch nach dem Login beitreten, falls Sie Rechtklick auf die Chatroom-Name in Ihre Kontaktliste und auf “Automatisch beitreten” klicken.

Kontakte hinzufügen

Um Kontakte zu Ihrer Liste zu hinzufügen, wählen Sie “Buddies → Buddy hinzufügen”.

Kopete

Sie können sich auch mit Kopete an XMPP-Netz verbinden.

Links

Powered by Dokuwiki - de/dokumentation/jabber.txt · Dernière modification: 2017/02/25 14:26 par Neustradamus