Swisslinux.org

− The GNU/Linux crossroads in Switzerland −

 

Language

 

The Forum

You are not logged in.

#1 02 May 2018 16:52:52

ElizaP
Affranchi(e)
 
Registered: 26 Jan 2018
Posts: 7

midi

Ich kann auf meinem neuen why computer keine midi Dateien hören. Es ist mir bewusst, dass mein bisheriges Notenprogramm Printmusic nicht auf Linux funktioniert. Aber midi Dateien sollte man doch hören können. Wer hat einen Tipp? Danke.

Offline

 

#2 16 May 2018 22:56:35

wuergler
Apôtre du libre
 
Registered: 06 Feb 2014
Posts: 73

Re: midi

Gemäss ubuntuusers.de geht das bspw. mit Audacious oder sogar MuseScore. Audacious hatte ich auch schon ausprobiert, müsste gut gehen. Des weiteren sollte das WildMidi-Plugin es auch dem Standard-Audioplayer Rhythmbox erlauben, midi abzuspielen.

MuseScore könnte evtl. auch ein brauchbarer (Teil)ersatz von PrintMusic sein. Evtl. erlaubt letzteres einen Export als midi, ersteres sicherlich einen Import von midi-Dateien.

Die Programme (bzw. das Plugin) wie üblich im Software Centre suchen und installieren bzw. im Falle von MuseScore zuerst die dort angegebene PPA-Paketquelle hinzufügen.

Offline

 

Board footer

Powered by FluxBB