Swisslinux.org

− Le carrefour GNU/Linux en Suisse −

Bienvenue invité
 

Langue

 

Le Forum

Vous n'êtes pas identifié.

#1 08 Aug 2017 22:29:04

HansTrappHeschAVelo
Citoyen(ne)
 
Date d'inscription: 18 Jul 2017
Messages: 15

Bin absolut Anfänger auf Linux Ubuntu Mate / Treiber OK / Was dann?

Hallo,
Ich habe den richtigen Treiber heruntergeladen. Weiss gar nicht was ich nun machen soll (für Scanner Brother DCP 1612W). Wer sagt es mir Schritt für Schritt? Danke.

Hors ligne

 

#2 13 Aug 2017 14:01:00

danieliff
Citoyen(ne)
Date d'inscription: 08 Jun 2017
Messages: 21

Re: Bin absolut Anfänger auf Linux Ubuntu Mate / Treiber OK / Was dann?

Hallo
kenne das problem, weiss es aber nicht mehr so genau wie ich das gelöst habe, (mit google und ausprobieren)
dies ist zwar für ubuntu https://wiki.ubuntuusers.de/Drucker/Brother/ aber versuch es mal nach dieser anleitung.
sollte aber auch auf mate so funktionieren, theoretisch jedenfalls

Hors ligne

 

#3 19 Aug 2017 23:59:35

wuergler
Citoyen(ne)
 
Date d'inscription: 06 Feb 2014
Messages: 25

Re: Bin absolut Anfänger auf Linux Ubuntu Mate / Treiber OK / Was dann?

https://wiki.ubuntuusers.de/Drucker/Brother/ aber versuch es mal nach dieser anleitung.

Genau, kann helfen. Sieht vielleicht komplizierter aus, als es ist ...

... wir sollten uns daran erinnern, dass normalerweise auf Ubuntu und vielen Linux ein Drucker in zwei einfachen Schritten eingerichtet wird.

1. Systemeinstellungen > Drucker (oder in Dash Drucker suchen) und aufrufen.
2. Hinzufügen (+): der angeschlossene und eingeschaltete Drucker sollte gefunden werden.

Siehe dazu => detaillierte Beschreibung

Sollte bei den zahlreichen vorhandenen Treibern keiner ganz passen, kann man so trotzdem einen ähnlichen mal ausprobieren um sicher zu gehen, dass der Drucker zumindest im Grundsatz funktioniert (das tut er meistens mit einem ähnlich Treiber auch, bspw. findet man auf Druckertinte-/Toner-Patronen oder in der Anleitung verwandte Geräte desselben Herstellers). Ich würde (ist Ansichtssache) erst in einem dritten Schritt eventuell einen Treiber eines Herstellers installieren. Wenn angeboten, nimmt man für Ubuntu oder Debian ein Debian-Paket (.deb-Datei), beim betreffenden Brother DCP 1612W wäre das zurzeit also

- Drucker: https://download.brother.com/welcome/dl … 1.i386.deb
- Scanner: https://download.brother.com/welcome/dl … .amd64.deb
  (via http://support.brother.com/g/b/download … pe-625_0_1)

Zur Installation doppelklickt man auf die .deb-Datei, womit die Installation mit der Software-Verwaltung (das kann bspw. sein: Ubuntu Software, Gnome Software oder Synaptic usw.) aufgerufen wird. Den evtl. vorgesehenen Schritten folgen (wir sind hier bei einer Installation, wie sie der Hersteller vorgegeben hat), ggf. Anleitung des Herstellers oder beigepackte readme.txt lesen.

Kauft man hingegen einen neuen Drucker, sollte man zuerst auf www.openprinting.org/printers oder in Foren usw. schauen. Weil ...
... zur Erinnerung: einige Drucker oder andere Hardware funktionieren auf Linux nur deswegen nicht, weil die Hersteller Industrie-Standards (absichtlich oder aus Ignoranz) nicht verwenden bzw. keine API gemäss offenen Standards zur Verfügung stellen.

Hors ligne

 

Pied de page des forums

Powered by FluxBB