Swisslinux.org

− Le carrefour GNU/Linux en Suisse −

Bienvenue invité
 

Langue

 

Le Forum

Vous n'êtes pas identifié.

  • Index
  •  » Computer Why!
  •  » Laptop why! W650SZ-i7 - Hardwareprobleme (BIOS Version 1.03.06)

#1 11 Mar 2018 19:20:14

user240
Affranchi(e)
 
Date d'inscription: 11 Mar 2018
Messages: 3

Laptop why! W650SZ-i7 - Hardwareprobleme (BIOS Version 1.03.06)

Ich hatte und habe mit diesem Gerät "Laptop why! W650SZ-i7" seit 2 Jahren Probleme und somit genügend Zeit die Fehler zu "beobachten". Folgende Erkenntnisse haben ich gewonnen...

Mikrofon und Lautsprecher funktionieren nach dem Einschalten nicht. Wenn das passiert muss ich das Gerät in "Bereitschaft" (Standby) versetzen und wieder aufwecken. Dabei wird offenbar die Sound-Hardware initialisiert und es funktioniert wie es sollte.

USB 3.0 Ports funktionieren nach dem Einschalten nicht. Nach jedem Einschalten ist es eine Lotterie, ob die USB 3.0 Ports meine externen Festplatten erkennen oder nicht. Ich verwende mehrere "2,5" Adapter ICY BOX IB-AC6032-U3" Adapter. An anderen Computern hatte ich nie ein Problem mit diesen Adaptern. Wenn die Festplatte nicht erkannt wird, muss ich die Platte an den USB 2.0 Port umstecken oder ein 20cm langes USB 2.0 Kabel dazwischen stecken. Das führt zu erheblichen Leistungseinbussen. Wenn ich eine 2 TB Platte mit dem Adapter am linken eSATA/USB 3.0 Combi-Port einstecke, wird die Platte in unregelmässigen Abständen (20 - 40 Sekunden) ohne jede Vorwarnung getrennt! Kleinere Platten sind offenbar kein Problem an diesem Port. USB 3.0 Sticks funktionieren immer, auch wenn die Adapter an diesem Port nicht funktionieren. Leider nützt es bei den USB 3.0 Ports nichts, wenn ich das Gerät in "Bereitschaft" (Standby) versetzen und wieder aufwecken. Die USB-Hardware wird nicht neu initialisiert.

CanoScan N1240U/LiDE30 Der USB-Scanner funktioniert an einem anderen Computer mit identischer Konfiguration seit Jahren ohne Probleme, heute wollte ich ihn das erste mal am "Laptop why! W650SZ-i7" benutzen. Ich habe alles mögliche versucht. Habe sogar ein Y-USB-Kabel verwendet, dass sicher genügend Strom da ist. Habe es auch am USB 2.0 Port probiert, das hat aber auch nicht funktioniert. Ich habe den Scanner dann wieder an den anderen Computer gesteckt und dort funktienierte er wie gewohnt.

Meine BIOS-Version gemäss nachfolgendem Linux Befehl ist 1.03.06

Code:

sudo dmidecode -s bios-version

Ich hoffe, dass ein BIOS-Update erscheint, dass diese Probleme behebt und vielleicht auch gegen Meltdown und Spectre schützt.

Dernière modification par user240 (19 Mar 2018 13:04:13)

Hors ligne

 

#2 11 Mar 2018 21:27:05

danieliff
Humain(e) libre
Date d'inscription: 08 Jun 2017
Messages: 33

Re: Laptop why! W650SZ-i7 - Hardwareprobleme (BIOS Version 1.03.06)

Sorry kann dir da nicht viel weiterhelfen, jedenfalls was die Audio und Festplattengeschichte angeht

Bei der Festplatte kann es sein das du vielleicht einen Treiber noch extra installieren musst. Eventuell kann dir ubuntuusers oder der französchische teil dieser seite weiterhelfen

Ich gehe mal davon aus das es sich um einen Scanner von Canon handelt. Bist du sicher das du den richtig installiert hast, ich kenn ein ähnliches Problem beim Drucker. Aber ich habe 2 mal den gleichen einmal auf USB und einmal im Netzwerk, und wen ich den falschen Auswähle geht logischerweise nichts.

Poste doch mal was du so eingestellt hast oder noch besser eine Fehlermeldung
Ich weiss das es mit linux nicht immer einfach ist, würde es aber dennoch nicht mehr hergeben, weil es halt doch das beste betriebssystem ist das je gehabt habe

Hors ligne

 

#3 12 Mar 2018 15:31:54

François Marthaler
Modérateur
Lieu: Prilly
Date d'inscription: 07 Sep 2013
Messages: 1425
Site web

Re: Laptop why! W650SZ-i7 - Hardwareprobleme (BIOS Version 1.03.06)

Hallo,

Wir haben gestern die Frage betreffend den BIOS an unseren Partner Tuxedo in Deutschland weitergeleitet.

Hier die Antwort:

"Hallo,

Das BIOS passt eigentlich. Sind hier "laptop-mode-tools" oder "tlp" (oder beides) im Einsatz? Die Programme schalten manchmal USB Ports ab, um Energie zu sparen.

Wenn beide gleichzeitig installiert sind kann es sich gegenseitig stören. Dann am besten eines davon deinstallieren. Die laptop-mode-tools kann man in der Datei "/etc/laptop-mode/conf.d/runtime-pm.conf" konfigurieren.

Hier kann man testweise den Wert
CONTROL_RUNTIME_AUTOSUSPEND=1
einmal auf 0 setzen, die Datei speichern und das System neu starten.
Wenn die Festplatte dann richtig funktioniert, liegt es an laptop-mode-tools. Man kann die Konfiguration dann so lassen."

Ich hoffe dass es Ihnen helfen wird.

Mit freundlichen Grüssen


laptop why! N240JU-PRO, Intel Core i7-6500U, RAM 8 Gb, Ubuntu 16.04 LTS

Hors ligne

 

#4 12 Mar 2018 17:00:46

user240
Affranchi(e)
 
Date d'inscription: 11 Mar 2018
Messages: 3

Re: Laptop why! W650SZ-i7 - Hardwareprobleme (BIOS Version 1.03.06)

Danke für die Antwort, leider kein Erfolg sad "laptop-mode-tools" oder "tlp" ist nicht im Einsatz.
Ich werde damit leben müssen.

Mein nächstes Notebook wird ganz sicher kein why! mehr sein sad Ich dachte echt, das wäre was gutes, aber wenn 2 Jahre lang keine BIOS-Updates erscheinen, dann läuft etwas falsch. Software hat immer irgendwelche Fehler die korrigiert werden müssen.

Wenn sich etwas neues ergibt werde ich diesen Beitrag anpassen.

Einmal geht etwas und einmal nicht, das ist frustrierend und inakzeptabel.

Hors ligne

 

#5 12 Mar 2018 21:21:12

danieliff
Humain(e) libre
Date d'inscription: 08 Jun 2017
Messages: 33

Re: Laptop why! W650SZ-i7 - Hardwareprobleme (BIOS Version 1.03.06)

Why kann für dein Problem wenig dafür, und ich kann mir sehr gut vorstellen dass das mit der Festplatte ein Energiesparproblem sein kann wie es Herr Marthaler beschrieben hat.

Was aber sein kann das es vielleicht ein anderes Betriebssystem ist, oder das Programm in einem anderen Ordner (Was ähnliches gab es mal beim rasperrypi)
Je genauer du dein Problem uns beschreiben kannst um so besser können wir dir helfen, mir Unix hast du unzählige Möglichkeiten, vielleicht lohnt es sich wen du ein anderes System auf der virtuellen Maschine ausprobierst.

Und was ich dir auch garantieren kann, den Service der dir Why bietet, habe ich noch bei keinem anderen "PC-Händler" erlebt, why ist wirklich für die Kunden da.

Hors ligne

 

#6 13 Mar 2018 00:24:27

wuergler
Humain(e) libre
 
Date d'inscription: 06 Feb 2014
Messages: 43

Re: Laptop why! W650SZ-i7 - Hardwareprobleme (BIOS Version 1.03.06)

@user240
Also ich habe Veständnis für den Frust. Ich würde empfehlen, systematisch vorzugehen und ich vermute, auch ein lange andauerndes Problem kann meistens gelöst oder aber es gibt oft einen Workaround. Nicht lösbar sind eigentlich "Probleme", die eher Wünsche sind ... Ich vermute, das ist hier nicht so.

Zuerst: gute Beschreibung des Problems, was ja nicht immer so ist.

USB 3 Ports:
Das Problem kannte ich bisher von Windows (ich glaube Win 10, evtl. wars auch 8), offenbar wegen der Art, wie Windows mit Treibern umgeht. Ich meine, dass es nur beschränkt mit dem Bios zu tun hat und nur bei (älteren) Bios, bei denen man beim Aufruf des Bios eine Einstellung zu USB 3 hatte (damals gab es noch schlechte Betriebssystem-Unterstützung für USB 3.0). Ich habe ein 7jähriges HP-Gerät, wo es noch so ist. Man könnte den Hersteller (Vendor) - viele gibt es ja nicht - und BIOS-Typ herausfinden mit

Code:

sudo dmidecode --type bios

aber das ist wohl nicht nötig, ziemlich sicher gibt es keine solche Einstellung auf dem viel neueren BIOS eines W650SZ-i7.
1. Falls nicht schon gemacht, würde ich mal mit

Code:

lsusb -t

schauen, was bei eingestecktem USB-3-Gerät (Festplatte/HDD usw.) kommt: Fehlt z. B. bei den unterschiedlichen "Bus Ports"eine Driver-Angabe? (Evtl. den Output hier posten). Man könnte auch den sehr ausführlichen Output lsusb --verbose probieren: Dort sollten deutlich USB 2.0 Hub oder USB 3.0 Hub mit Hersteller-/Vendor-Angaben zu sehen sein. Gibt es bei USB-3-Ports evtl. fehlende Angaben?
2. Beim obigen Output sollte irgendwas wie "... Driver=xhci_hcd ..." erscheinen. Man kann schauen, ob aus irgendwelchen Gründen der Kernel Driver nicht aktiviert ist, bspw. seit einem Update oder so:

Code:

lspci -v | grep xhci

Die Antwort müsste sein:
   Kernel driver in use: xhci_hcd

CanoScan N1240U/LiDE30:
Müsste gemäss SANE oder wiki.ubuntu.com gut unterstützt sein. Kann mit dem einfachen Scan-Tool Simple Scan der Scanner nicht erkannt werden? Kommt ein Fehler?

BIOS-Update allgemein:
Zwar gibt es verschiedene Meinungen, wie immer in der IT, aber in der Regel sollte ein BIOS als low-level-Software ein Computerleben lang nur dann upgedated werden, wenn gemäss BIOS-Hersteller damit ein Problem, welches den betroffenen PC auch tatsächlich betrifft, behoben werden könnte. Sicherheit wie die erwähnten Meltdown und Spectre könnten also tatsächlich ein Grund sein. Sonst würde ich persönlich BIOS-Updates sein lassen. Zurzeit würde ich persönlich abraten, deswegen das BIOS updzudaten (vgl. mehrfache Veröffentlichungen von Intels Microcode und wieder Rückzüge). Jedoch wurden bereits auf Kernel-Ebene Updates auch für Ubuntu zur Verfügung gestellt - natürlich sollte man die Software- inkl. Kernel-Updates immer machen.

Dernière modification par wuergler (13 Mar 2018 00:28:36)

Hors ligne

 

#7 19 Mar 2018 13:01:44

user240
Affranchi(e)
 
Date d'inscription: 11 Mar 2018
Messages: 3

Re: Laptop why! W650SZ-i7 - Hardwareprobleme (BIOS Version 1.03.06)

Danke für die interessanten Terminal-Befehle, werde diese beim nächsten Streik ausführen.

Wie kann es sein, dass am selben USB 3.0 Port ein Gerät funktioniert (USB 3.0 Stick) während ein USB 3.0 Adapter (2,5" Adapter ICY BOX IB-AC6032-U3) nicht funktioniert. Die quasi Inkompatibilität des Adapters wurde mir übrigens auch vom Vertriebspartner bestätigt, sie konnten den "Fehler" auf ihrem Testgerät nachvollziehen. Wie gesagt: Einmal funktioniert der Adapter, ein anderes mal wieder nicht.

Ich habe Ubuntu auf über 20 verschiedenen Hardware-Konfigurationen installiert. Mal gingen die Funktionstasten nicht, mal musste man an den EFI-Booteinstellungen rumschrauben. Alle diese Probleme liessen sich lösen, WEIL sie permanent auftraten und nicht sporadisch.

Das Notebook "Laptop why! W650SZ-i7" ist ein klassisches Beispiel für eine Fehlkonstruktion, die Hersteller tun sich einfach schwer solche Fehler zuzugeben, weil Sie dann allen ihr Geld zurückgeben müssten.

Enttäuschend in diesem Fall ist der Umstand, dass why! sich auf die Fahne geschrieben hat, Hardware zu verkaufen, die mit Linux funktioniert...

Dernière modification par user240 (19 Mar 2018 13:15:37)

Hors ligne

 
  • Index
  •  » Computer Why!
  •  » Laptop why! W650SZ-i7 - Hardwareprobleme (BIOS Version 1.03.06)

Pied de page des forums

Powered by FluxBB